Trends

Antike Möbel: Wieder total angesagt!

Sie haben einen alten Bilderrahmen oder Hocker geerbt und wissen nicht, was Sie mit dem guten Stück tun sollen? Keine Sorge, egal wie alt, antike oder Vintage Möbel sind jetzt wieder total angesagt!
Kratzen und Kerben geben dem Möbel eine Geschichte – die Zeit verleiht dem Stück Charakter. Einige Vintage-Akzente hier und da verleihen Ihrer Wohnen eine ganz eigene, persönliche Note.

Was bedeutet eigentlich Vintage?

Vintage ist Altenglisch für altehrwürdig, erlesen. Heute wird der Bergriff allerdings oft für Kleidung oder Möbel mit altmodischer oder nostalgischer Wirkung verwendet. Tatsächlich alt muss ein solches Stück dafür aber nicht sein, den Used-Look gibt es auch oft neu zu kaufen.

Wo finde ich passende Möbel?

Sie können diese Möbel sowohl gebraucht auf Märkten oder im Second-Hand-Laden kaufen, finden aber auch häufig neue Möbel, die „auf alt gemacht“ wurden, im klassischen Möbelhandel. Klassiker sind oft qualitativ sehr hochwertig und passen gut zur modernen Einrichtung. Das lineare, grade, klare Aussehen der neuen Möbel kombiniert mit den alten betont dessen Kostbarkeit und gibt dem Ganzen einen edlen Look.

 

Wie richte ich mein Zuhause im Vintage-Look ein?

Wenn Sie Altes mit Neuem mixen, dürfen Sie den Raum nicht überladen! Um das zu verhindern, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie ein Statementmöbel oder viele kleine Highlights setzen wollen.
Mit einer neutralen Grundlage, wie zeitlosen Möbelstücken (zum Beispiel einem braunen Ledersofa) bilden Sie eine Basis für Ihren Einrichtungsmix. Zu dieser Basis passen gut sowohl große Antikmöbel, als auch viele Vintage-Dekodetails.

Mit Stilbruch können Sie auch strenge Möbelstücke auflockern. Dunkle Massivholzmöbel lassen sich zum Beispiel gut mit farbenfrohen Elementen, wie bunten Teppichen, kombinieren.
Damit das ganze nicht zu aufdringlich wird, sollten Sie darauf achten, dass Farben, Materialien und Stile nochmals aufgefasst werden, wenn Sie diese schon einmal benutzt haben. Um das zu schaffen, eignet es sich gut, Deko-Objekte wie Vasen oder Kissen zu verwenden, dann wirkt die Einrichtung vollkommen.