Trends

Beton – Der Baustoff aus dem Küchenträume gemacht sind

Beton im Wohnbereich, statt nur im Rohbau, erlebt einen noch nie dar gewesenen Hype. Endlich bekommt das Gemisch aus Sand und Stein die Anerkennung, die es verdient hat. Simpel, natürlich, robust, vielseitig und charmant statt grau, kalt und unfertig. Mit Beton schaffen Sie in Ihrem Zuhause einen völlig neuen Look, der mit Sicherheit aus der Reihe fällt. Zeitlos elegant, lebendig und bestimmt schafft dieser Baustoff ein ästhetisches Ambiente. Wo er zum Einsatz kommt zieht er die Blicke auf sich. Mit einem unnachahmlichen Charme hinterlässt er einen bleibenden Eindruck. Dieser natürliche Baustoff besitzt Tiefe – Kleinste Unregelmäßigkeiten und unzählige Schattierungen von Grau machen den Look lebhaft und charismatisch.

Dieser Effekt klingt nicht nur unheimlich gut. Es tun sich auch ungeahnte Möglichkeiten zur Kombination mit anderen Materialien auf. So werden Einrichtungselemente aus Beton zusammen mit Möbeln oder Accessoires in Kombination mit geschwärztem Stahl zu einem rohen Klassiker. Zusammen mit Stücken aus Massivholz formen Sie einen edlen Begleiter.

Und jetzt ist der Beton-Trend auch endlich in der Küche angekommen!

Beton-Look oder echter Beton – Masse und Klasse im Design.

Echter Beton in der Küche, ob als Arbeitsplatte, Schrankkorpus oder Esstisch ist schon ein Traum für jeden modernen Design-Liebhaber. Doch nicht jede Küche kann diesen Trend (er)tragen. Aus Beton gegossene Möbel bringen einiges auf die Waage. Im Neubau des eigenes Hauses definitiv möglich und betrachtenswert, in der Dachgeschosswohnung eher suboptimal. Nicht, dass Sie irgendwann eine Etage tiefer beim Nachbarn im Wohnzimmer kochen. Für Wohnungen eignet sich der Beton-Look statt massiver Guss wesentlich besser und sieht trotzdem noch genau so fantastisch aus.

Ein Betonwürfel von einem Meter Kantenlänge bringt immerhin gut 2 Tonnen auf die Waage. Eine Küchenfront oder gar eine komplette Kücheninsel aus Beton sind daher oft unpraktisch schwergewichtig und auch ziemlich teuer. Beton ist zwar ein günstiger Werkstoff, die Verarbeitung jedoch ist extrem arbeitsintensiv. Zuzüglich zum reinen Material und der Verarbeitung von Profis kommt noch das Gehalt des Baustatikers, welchen man vor dem Guss einer Küche aus echtem Beton definitiv zu Rate ziehen sollte. Von der Idee bis zur fertigen Küche aus Beton vergeht viel Zeit. Es ist eine Odyssee des guten Geschmacks.

Die preiswerte, aber authentische Alternative für Jedermann: Möbel und Accessoires im Beton-Look!

Die Alternative: Beton-Optik – Edles Design für den schmaleren Taler

Es wirkt wie echter Beton. Der Laie wird auf den ersten und auch zweiten Blick kaum einen Unterschied merken. Aber Sie merken es, in Ihrem Alltag und vor allem auch in Ihrer Geldbörse. Leichter, günstiger, einfach besser. Beton-Look statt massiver Beton-Guss. Trendiges Design mit Charakter für Jedermann. Doch nicht nur der günstigere Preis und die authentische Ähnlichkeit ist überzeugend, auch die Pflege geht im Gegensatz zum Beton-Guss mit Links. Und wenn Sie doch mal wieder umziehen, können Sie Ihre Küche im Beton-Look einfach mit nehmen. Ganz ohne Schwerlasttransporter und Baukran.

Beton-Optik – So facettenreich wie das Original.

Mit Kücheneinrichtung aus Beton oder in Beton-Optik schaffen Sie sich eine hervorragend charismatische Basis, die sich einwandfrei mit diversen anderen Materialien und Farben zusammenstellen lässt. In jedem Fall ist der Grundeindruck ein hochwertiger. Ob diese kombinierten Einrichtungsstücke aus Holz oder Glas bestehen oder ob sie sich für glänzende Elemente aus Edelstahl entscheiden, falsch machen können Sie hier kaum etwas. Die trendige Beton-Optik bildet ein starkes Highlight. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser Küchenteam der Hesebeck HomeCompany in Henstedt-Ulzburg berät Sie gerne zu den neuesten Global Küchen im Beton Look, um Ihren Traum von einer modernen und hochwertigen Küche Wirklichkeit werden zu lassen.