Trends

Das neue Deko-Must-Have: Zierkissen für Ihr wohnliches Zuhause

Wo bis dato zum Polstermöbel ausschließlich Ton-in-Ton passende und im Material identische Kissen das Sitzerlebnis bequem unterstützt haben, lädt die Wohlfühloase „Couch“ heute mit Zierkissen unterschiedlichster Farben und Formen zum Ansehen und Fallenlassen ein. Ob groß oder klein, aus schlichtem Stoff oder mit Fransen und Pailletten – der Gestaltungsfreude sind im Grunde keine Grenzen gesetzt. Lange geht es nicht mehr nur um die hinreichende Menge für ein bequemes Sitzen, das Auge will mehr und nimmt dafür auch das allabendliche Zurechtrücken liebend gerne in Kauf. Die Möglichkeiten für die richtige Kissendeko sind enorm. Wir haben Ihnen eine kleine, hilfreiche Gestaltungsstütze zusammengestellt.

Back to the Nature – Naturverbundene Farben und Materialien

Sie lieben die Natur und Sie möchten Ihren natürlich-dezenten Stil auch in Ihrem Wohnzimmer wiederfinden? Kein Problem! Kissenbezüge aus Materialien wie Leinen und Wolle in natürlichen Farben wie beige, cremeweiß oder einem zarten grün unterstreichen perfekt den All-Natural-Look in Ihrem Wohnzimmer. Einfacher kann man die Natur nicht in die eigenen Wohnräume holen. Der moderne Look wirkt harmonisch und frisch. Selbst in Kombination mit einem zurückhaltenden Muster verleihen Sie Ihrem Wohnraum ein stilles, wohliges Ambiente ganz nach Ihrem Geschmack.

Unser Gestaltungstipp: Am besten kommt das hochwertige Design auf einer ebenso natürlichen Couch aus schlichtem Stoff oder Leder in einem hellen Farbton zur Geltung, wie zum Beispiel beige oder hellgrau. Dazu ein ungezähmter, flauschiger Flokatie und eine Stehleuchte aus Echtholz und der Look ist perfekt. 
Wer den natürlich-romantischen Landhausstil vorzieht oder seine Einrichtung gerne minimalistisch-verspielt im Skandinavienstil hält, der wird ebenfalls mit Dekokissen im Natur-Look auf seine Kosten kommen.
Hingegen wirken kuschelig-rustikale Zierkissen in einer durchgestylten Designerwohnung eher fehl am Platz. Hier sind Sie mit grafisch-cleanen Mustern wesentlich besser beraten.

Geometrie und Grafik – Zierkissen mit Style.

Wenn das Dekokissen fast einem Kunstgegenstand gleichkommen und mit einer charakterstarken Zeichnung zum Blickfang werden soll, dann sind Kissenbezüge mit grafischen Mustern gefragt. Ob eher klassisch in zackiger Schwarz-Weiß-Optik oder knallbunt mit metallischen Highlights – auch hier sind Ihren Gestaltungsideen keine Grenzen gesetzt.

Unser Gestaltungstipp: Ob Kreise, Quadrate, Wirbel, Wellen, Spiralen oder Dreiecke – Geometrie kann außerhalb des Klassenzimmers so schön sein. Wichtig jedoch ist es, die auffälligen Kissen zu möglichst neutralen Untergründen zu kombinieren. So kombinieren Sie Kissen im Grafik-Look also besser mit ungemusterter Bettwäsche oder auf schlichten Polsterstoffen.

Florale Prints – Romantisch und Elegant.

Rosen, Veilchen, Efeuranken, botanische Blätter. Florale Prints sind voll im Trend. Nichts bringt so viel ländliche und verspielte Eleganz in unsere Wohnräume wie florale Designs. Ob in satten Blattgrün- oder Blütenrosa-Tönen, ob es ein Blumenmeer oder nur die Struktur eines einzelnen Blattes sein soll – Sie haben freie Wahl.

Unser Gestaltungstipp: Belassen Sie es nicht nur bei floralen Dekokissen. Bringen Sie wahres Leben in Ihre Wohnung und geben Zimmerpflanzen ein Zuhause. Sie werten Ihre Räume nicht nur optisch auf, sie verbessern sogar das Raumklima.

Creative Thinking – Es muss nicht immer viereckig sein.

Wer nach dem Muster, Stoff, der Farbwahl und der freien Anzahl an Dekokissen immer noch mehr will, der wird an außergewöhnlichen Kissenformen seine Freude finden. „Quadratisch, praktisch, gut“ ist damit längst nicht das Ende der Fahnenstange: Alternativ geht genauso gut das Sofakissen in großzügig gestrickter Zopfoptik oder jenes mit langen Fransen. Und auch ein rundes Dekokissen vollgepackt mit Pailletten, das beim Darüberstreichen die Farbe von schimmerndem Gold auf glitzerndes Silber wechselt, steht zur Auswahl. Lassen Sie sich einfach inspirieren.

Unser Gestaltungstipp: Bei aller Liebe zum ausufernden „Viel-hilft-viel“: Vermeiden Sie die Kombination von zu vielen unterschiedlichen Kissenformen, Materialien und Farben. Besonders Pailletten-Kissen sollten eher ein Highlight statt dominierend sein. Hier gilt ganz klar: Masse ist nicht immer gleich klasse!

Für die ganz modernen und humorvollen gibt es auch noch Zierkissen in Objekt-Formen. Sieht aus wie ein Fisch in Form, Aufdruck und Farbe, gehört aber aufs Sofa und nicht in die Elbe. Oder Sie naschen gerne? Dann werden Sie Kissen in Keks- oder Donut-Formen garantiert schmunzeln lassen. In der Welt der Zierkissen gibt es im Grunde nichts, was es nicht gibt.

Überzeugen Sie sich selbst von unserer großen Vielfalt an Designs, Farben und Formen. Wir sind uns sicher, bei uns in Henstedt-Ulzburg finden Sie garantiert Ihre passenden Dekokissen zum aufpeppen Ihrer Wohnung.