Trends

Hamptons-Style – Landhaus mit dem gewissen Extra

Die Hamptons auf Long Island sind das Naherholungsgebiet für Wall-Street-Manager, Tummelplatz der New Yorker High-Society und Promi-Mekka schlechthin. Nur zwei Stunden Autofahrt von New York entfernt verbringen hier Stars und Sternchen wie Martha Stewart, Sarah Jessica Parker, Leonardo DiCaprio und Robert Downey Jr. Ihre knapp bemessene Freizeit. Ob in einem der zahlreichen Luxus-Hotels oder in der eigenen Sommerresidenz.

150 Kilometer abseits vom Big Apple ist nichts mehr vom erdrückenden Grau der Wolkenkratzer zu sehen. In den Hamptons herrscht besonders eines: Ruhe. Nur das Rauschen des Meeres, zwitschernde Vögel zwischen den Dünen und hin und wieder mal der Aufschlag auf einen Golfball durchdringen die idyllische Ruhe dieser US-Amerikanischen Version des biblischen Garten Edens.

Was die Region außerdem besonders macht: Die hohe Dichte an Villen im viktorianischen Stil. Mit ihren Giebeln und Veranden erinnern sie an frühere Zeiten .

Kein Wunder also, dass sich auf den Hamptons ein ganz eigener Einrichtungsstil entwickelt hat, der den rustikalen Charme des europäischen Landhaus-Looks mit der erfrischenden Romantik der maritimen Gegend verbindet.

Die Elemente des amerikanischen Landhausstils

Geprägt wird dieser Stil aus dem Hamptons-Style und dem Long-Island-Look. Während der Hamptons-Style sich aus einem Lebensgefühl prägt – raus aus der Hektik des Alltags, rein in ein friedliches Idyll, das seines gleichen sucht, betont der Long-Island-Look das unkomplizierte. Das eine symbolisiert das „Einfach mal durchatmen in einem landschaftlichen Paradies“ und das andere steht für Leichtigkeit und Gemütlichkeit. Mit dieser Kombination wird Ihr Zuhause zu Ruheoase, wie keine andere. Freundliche Farben, offene, natürliche Materialien und liebevolle Details ergeben ein stimmiges Ganzes.

Natürlichkeit in Form und Farbe

Eiche Rustikal, Trüffel, klassisch Weiß. Wer an typische Landhaus-Farben denkt, denkt an gedeckte Naturtöne. Der legendäre Hamptons-Look hat vieles, jedoch keine eng bemessene Farbpalette. Helle Farben als Basiston schaffen eine entspannte und frische Grundlage. Akzentuiert wird mit sanften Farben in Pastell und Oberflächen aus Massivholz. Aber auch farbenfrohe, glamouröse Highlights prägen den facettenreichen Stil der Villen. Bei den gewählten Möbeln, von der Kommode bis zum Sideboard im Landhausstil setzen sich vereinzelte Grau- und Brauntöne elegant ab. Schimmernde Griffe und metallische Füße sorgen für einen charmanten Bruch mit Hauch Luxus. In Sachen Muster eignen sich romantische Blumen-Prints in femininen Farben wie Rosa, Flieder und Violett hervorragend, um einen Eyecatcher zu platzieren. Genauso gut machen sich Check-Muster in tiefen Tönen bei der gewählten Wohnlandschaft. Der Hampton-Look lebt von seiner ehrlichen Art. Er ist manchmal rustikal, manchmal simpel oder glamourös, aber immer herzzerreißend schön. Der massive Holz-Look von Tischplatten, Schränken oder Sideboards geben der Stilrichtung das besondere „Zuhause-Gefühl“. Große, gemütliche Sofa und Sessel laden dazu ein, sich auf Ihnen nieder zu lassen und den stressigen Alltag zu vergessen. Klassische Schnitte, verspielte Rundungen und handwerkliche Details versprühen Ruhe und Geborgenheit.

Unsere Hamptons-Sytle-Highlights für Sie

Bei uns vor Ort in Henstedt-Ulzburg gibt es einiges zu entdecken. Von der passenden Einrichtung für Ihr Esszimmer im Hamptons-Style bis zu verspielten Schränken im Landhausstil werden Sie hier voll auf Ihre Kosten kommen. Bei Fragen rund um die Einrichtung Ihrer Wohnung ganz im Zeichen des Hamptons-Styles steht Ihnen unser geschultes Hesebeck HomeCompany Team hilfreich zur Seite.