Trends

Homeoffice – Mit dem Notebook in der Küche

Leckeres Essen zu verkosten mochten wir ja schon immer gern. Doch spätestens seit Jamie Oliver lieben wir es auch, selbst den Kochlöffel zu schwingen. Wir braten, brutzeln, schnippeln und dünsten. Kreieren unsere eigenen Rezepte für ganz besondere Gaumenfreuden. Aus der ehemaligen Küche ist ein Raum für Freizeit und Kreativität geworden. Eine Genusszone der Entspannung, eine Ideenschmiede der grenzenlosen Variation. Als leidenschaftlicher Hobbykoch steht fest: Hier schlägt mein Herz, hier fließt Energie, hier schaffe ich etwas ganz Besonderes. Warum dann nicht diesen Ort der Inspiration und Schaffenskraft auch für die Arbeitszeit im Homeoffice einrichten?

Das Wohnzimmer, das Schlafzimmer, all jene sind für viele Menschen ihre persönlichen Homeoffice-Bereiche. Das Notebook auf dem Schoß, der Kaffee auf dem Couchtisch und nach einer Stunde ist schon ordentlich Arbeit vom Tisch, aber ein Ziehen im Rücken, ein Schmerz im Nacken ist klammheimlich dazu gekommen. Und dann steht da auch noch der Fernseher direkt gegenüber. Zur selbstgeschaffenen Mittagspause darf man dann ruhig mal eine Folge seiner Lieblingsserie gucken. Und noch eine, und noch eine, und noch eine. So bequem das Sofa auch ist und so gerne wir auch unsere favorisierten Hollywood-Größen über den Bildschirm flackern sehen, das Wohnzimmer ist definitiv kein geeigneter Ort für die Arbeit von Zuhause. Die Küche jedoch, die Küche bietet die perfekte Grundlage für fleißige Bienchen und tüchtige Arbeiter.

Modernes Arbeiten – Wohlfühlbüro Kücheninsel.


Schon beim Kochen ist klar: Sind alle Werkzeuge gut und schnell zur Hand, ist alles da was ich brauche, sauber, abgewaschen und griffbereit, dann wird aus einem anspruchsvollen Rezept über vier Herdplatten, einen Backofen, die Spüle und den Kühlschrank hinweg ein Meisterwerk der Kochkunst geschaffen. Der perfekte Workflow hat seinen Ursprung also in einer optimalen Vorbereitung und einem gut ausgestatteten Umfeld. Wo alles stimmt, fühlen wir uns wohl und wo wir uns wohlfühlen leisten wir besser und haben auch noch Spaß, statt im Stress zu versinken. Das schreit doch nach dem perfekten Ort für das Homeoffice.

Welches Küchendesign schafft nun also auch für das nicht zu kochende Tagewerk eine produktive Arbeitsatmosphäre? Am besten bietet sich eine Inselküche im Wohnküchen-Design an. Dabei liefert die großzügig geschnittene Wohnküche ein optimales Klima für einen freien Kopf und erhellende Momente. Sonnenlicht unterstützt uns in der Kreativphase wesentlich effektiver, als das kühle, blaue Neonlicht des Großraumbüros. In Ihrer Sonnenlicht durchfluteten Wohnküche stehen die Chancen also gut, dass Ihnen auch bei schwierigen Problemen ein Licht aufgeht. Inmitten der modernen Inselküche am zentralen Tresenelement kommt unsere Kreativität dazu hervorragend in Wallung. Wir sitzen aufrecht, hinter uns im Wohnbereich die Unterlagen und Akten im Regal, die wir zum Arbeiten brauchen, vor uns im Kühlschrank der Snack für zwischendurch und vor allem reichlich kühles Wasser, welches unsere grauen Zellen in Schwung hält. Der zudem nahtlose Übergang von Wohnraum zur Küche symbolisiert eine unbegrenzte Freiheit, was wieder die Fähigkeit „Think outside the box“ fördert und kreative Lösungsansätze freilegt. Und auch die Einrichtungsmöglichkeiten sind in einem Raum der Wohn- und Kochkombination schier unbegrenzt: Wo ein Medienboard oder ein Schreibtisch in der Küche deplatziert sind, passt in Ihr Wohnküchenkonzept alles, was Sie für Ihren idealen Arbeitsplatz daheim brauchen.

Unsere 4 Tipps für mehr Effektivität im Homeoffice


• Setzen Sie feste Zeiten: Unstrukturiertes Arbeiten von Zuhause aus ist zwecklos. Wir stehen mit guten Vorsätzen auf, machen dann erst dies, dann jenes und zum Abend hinaus geraten wir unter Druck und Stress, weil die Unterlagen noch an den Chef raus müssen. Setzen Sie sich klare Arbeitszeiten und Pausen. Der Rest der Welt kann warten. Setzen Sie dazu Ihre Wohnküche effektiv als Mahnmal ein: Das Frühstück vor Arbeitsbeginn, ein leckeres Mittag als Pause und der Nachmittagskaffee und ein Stück Kuchen zum Abschluss auf der Couch. Und wenn es mal wieder länger dauert, dann ist spätestens das Abendbrot der leckere Appell zum Feierabend.



Organisieren Sie sich selbst: Wie oben beschrieben, funktioniert der perfekte Arbeitsablauf nur mit einer optimalen Vorbereitung und einem gut ausgestatteten Umfeld. Gestalten Sie Ihren Arbeitsplatz als neben dekorativen Aspekten auch praktisch. Brauchen Sie ein Regal für Ordner und Akten? Wie wäre es mit einem schicken Raumteiler? Hier findet alles was Sie brauchen seinen Platz. Selbst der Kopierer oder Drucker bleibt so in greifbarer Reichweite und kann mit ein paar gekonnten Dekoeinheiten stimmig in das gemütliche Wohnambiente integriert werden. 


Bleiben Sie in Kontakt mit Ihren Kollegen: Der soziale Austausch mit Ihrem Team ist essentiell. Natürlich können Sie im Homeoffice auch mal konzentriert die Ruhe für besonders produktive Sprints nutzen. Aber ein Austausch über das Durchdachte und das Unausgereifte befruchtet den Geist und holt Sie effektiv aus verfahrenen Gedankenkarussells heraus. Vergessen Sie nur nicht beim nächsten Skype-Gespräch Ihr Umfeld im Rahmen des per Webcam Ersichtlichen auf professionelle Ordnung hin zu prüfen. Und dann genießen Sie das Gespräch in Blazer und Jogginghose.



Kommunizieren Sie richtig: Gerade wenn die Kommunikationswege länger werden aufgrund der Distanz vom Büro zum Homeoffice ist es wichtig, dass Sie klar definieren, wie sie wann zu erreichen sind. Richten Sie ein Chatprogramm ein für einen schnellen Austausch bei kurzen Fragen. Eine eigens für Arbeitsangelegenheiten eingerichtete Durchwahl ermöglicht schnelle Telefonate für Rücksprachen. Screensharing Programme unterstützen bei digitalen Fachfragen. Planen Sie außerdem regelmäßige Meetings vor Ort im Büro, um den Anschluss nicht zu verlieren. Und zu guter Letzt vergessen Sie bei all den Möglichkeiten erreichbar zu sein nicht, am Ende des Arbeitstages auch richtig abzuschalten.

Passende Produkte

 9.798,00

Diesen Artikel finden Sie bei
HESEBECK HOME COMPANY

Inselküchen

Inselküche

 9.498,00

Diesen Artikel finden Sie bei
HESEBECK HOME COMPANY

Inselküchen

Inselküche

 11.498,00

Diesen Artikel finden Sie bei
HESEBECK HOME COMPANY

Inselküchen

Inselküche

 5.698,00

Diesen Artikel finden Sie bei
HESEBECK HOME COMPANY

Inselküchen

Küchenkombination

 6.998,00

Diesen Artikel finden Sie bei
HESEBECK HOME COMPANY

Inselküchen

Inselküche

 3.998,00

Diesen Artikel finden Sie bei
HESEBECK HOME COMPANY

Inselküchen

Inselküche

 5.998,00

Diesen Artikel finden Sie bei
HESEBECK HOME COMPANY

Inselküchen

Inselküche

 5.998,00

Diesen Artikel finden Sie bei
HESEBECK HOME COMPANY